Die Ringe unserer Geometry Kollektion sind relativ breit und haben eine außergewöhnliche Form. Deshalb decken wir mit einer unserer Ringgrößen ca. 2 reguläre Größen ab. Die angegebene Ringgröße entspricht dem Umfang deines Fingers. Wir haben eine Tabelle vorbereitet, in der du alle gängigen Ringgrößen ablesen und umrechnen kannst.

 Unsere Ringgröße Größe (Umfang) Innen-durchmesser England USA
Canada
France
51/52 51 16,2 L 6 11
51/52
52 16,6 M 6 12
53/54 53 16,9 M 1/2 6 13
53/54 54 17,2 N 7 14
55/56 55 17,5 O 7 15
55/56 56 17,8 P 7,5 16
57/58 57 18,1 Q 8 17
57/58 58 18,5 Q 1/2 8,5 18
59/60 59 18,8 R 1/2 9 19
59/60 60 19,1 S 9m  20


Ringgröße ermitteln

Falls du deine Ringgröße nicht weisst, haben wir zwei Möglichkeiten vorbereitet, mit denen du schnell deine Ringgröße ermitteln kannst.

1. Ringgröße ermitteln mit einem Ring als Vorlage:

  • Wähle einen Ring aus, der dir gut an dem Finger passt, an dem du den Geometry-Ring tragen möchtest
  • Einfach den Innendurchmesser des Ringes mit Hilfe eines Lineals oder Meßschiebers ausmessen
  • Den gemessenen Wert gleichst du mit unserer Tabelle ab und schon hast du deine Ringgröße
  • Da unsere Ringe eher breit sind, solltest du 1-2 Nummern größer wählen, wenn du einen schmalen Ring (Breite bis ca. 4mm) als Vorlage gewählt hast.

2. Ringgröße ermitteln durch Ausmessen eines Fingers:

  • Papierstreifen zuschneiden (ca. 1 cm breit und 10 cm lang)
  • um den Wunschfinger legen
  • Streifen festziehen (nicht zu stramm, aber auch nicht zu locker)
  • darauf achten, daß die Papierschlaufe auch über deinen Fingerknöchel passen muss! Bei manchen Menschen ist der Finger an dieser Stelle am dicksten.
  • Stellen markieren, an denen die Enden des Papierstreifens überlappen
  • Abstand zwischen den beiden markierten Stellen messen
  • Länge entspricht dem Ringumfang
  • anstelle des Papierstreifens geht auch ein Stück Schnur oder ein Maßband Du kannst natürlich auch zum Juwelier um die Ecke gehen, um dir deine Ringgröße ausmessen zu lassen.

Wichtig bei der Ringgrößenermittlung:

  • Ringgrößen verändert sich im Laufe des Lebens
  • am Besten deshalb direkt vor dem Kauf messen
  • die Finger der rechten und linken Hand sind in der Regel nicht gleich groß
  • Ringgrößen variieren je nach Tages- und Jahreszeit
  • nicht direkt nach körperlichen Tätigkeiten oder Sport messen
  • es sollte auch nicht zu heiß oder zu kalt ist sein
  • wir empfehlen gegen Ende des Tages zum Messen
  • wenn du zwischen zwei Größen unsicher bist, wähle am Besten die größere
  • falls ein Ring doch nicht passen sollte, kannst du ihn innerhalb von 14 Tagen selbstverständlich umtauschen

Wir stehen dir natürlich jederzeit bei Fragen zur Verfügung! info@fritzandrose.com

Abonniere unseren Newsletter!
Willst du auf dem Laufenden bleiben? Trag dich hier ein und deine erste Bestellung ist versandkostenfrei. Juhu!
Nein danke!